Veranstaltungs-Tipp: Zwischenboden-Ableger

 Imkerkurs, Neuigkeiten  Kommentare deaktiviert für Veranstaltungs-Tipp: Zwischenboden-Ableger
Mai 172017
 

Am 25. Mai 2017, 13:30 Uhr findet bei Beatrix Fries in Seeheim-Jugenheim eine praktische Vorführung für Zwischenboden-Ableger statt. Interessierte Imker sind hierzu herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt.

Kontakt und Veranstaltungsort: Beatrix Fries, Alte Bergstraße 53, 64342 Seeheim-Jugenheim, Tel: 06257 / 69449

 

 

 


 

Schwarm AlarmDie Imkerberaterin des Imkervereins Frankenstein, Heike Stumpf, hat an einem Praxistag für Imkerberater zum Thema „Schwarmkontrolle“ teilgenommen, der im April 2015 vom Imkerverein Roßdorf vorbereitet und unter der Leitung des Fachberaters Imkerei des LLH Bieneninstitut Kirchhain Herrn Binder-Köllhofer und der Imkermeisterin Frau Karin Petzold-Treibert durchgeführt wurde.

Hierzu ein interessanter Artikel.

Imkertraining

 Imkerkurs, Jung-Imker, Neuigkeiten  Kommentare deaktiviert für Imkertraining
Mai 172017
 

Fotos: Tino Westphal – frischer Honig spritzt von den Waben – es herrscht Tracht!

Die Imker treffen sich bei perfektem Imkerwetter auf dem Imkerstand an den Etzwiesen.

Es herrscht Tracht: frischer Honig spritzt aus den Waben.  Noch sind die Honigräume nicht gut gefüllt, aber es besteht Hoffnung…

Ein Volk mit Schwarmverdacht wird an die Stelle eines kleinen Ablegers gesetzt: so kommen die Flugbienen zusammen mit einer neuen Weiselzelle dem Ableger zu Gute und das Produktionsvolk wird geschröpft.

Teilnehmer: Mahmoud, Markus, Constantin, Julius und Tino.

Regenimkern

 Imkerkurs, Jung-Imker, Neuigkeiten  Kommentare deaktiviert für Regenimkern
Mai 112017
 

Fotos: Tino Westphal – Imkertraining auf den Etzwiesen: Fütterung der Ableger

Eigentlich ganz und gar kein Imkerwetter an diesem Sonntag: feuchtkalt und Regenschauer.

Aber die Sorge um die Bienen lässt uns keine Ruhe, denn das anhaltend schlechte Wetter macht Fütterung unumgänglich.

Besonders Jungvölker könnten verhungern, denn sie müssen mit hohem Aufwand die Brut erwärmen. Die Arbeiterinnen können aber in diesen Tagen kein Heizmaterial in Form von energiereichem Nektar eintragen, sondern müssen auf Vorräte zurückgreifen. Und die gehen langsam zur Neige.

Gute Nachricht: im Ableger sind die Königinnen ausgeschlüpft und warten nur noch auf ein paar schöne Tage für den Hochzeitsflug…

 

 

Teilnehmer: Markus, Sandra, Mahmoud, Julian, Constantin und Tino.

Imkertraining auf den Etzwiesen

 Imkerkurs, Jung-Imker, Neuigkeiten  Kommentare deaktiviert für Imkertraining auf den Etzwiesen
Mai 042017
 

Fotos: Tino Westphal & Markus Hennecke – Imkertraining auf den Etzwiesen

 

Kälte und Trockenheit der letzten Wochen machen den Bienen zu schaffen: sie zehren von den Vorräten, nicht ausreichend gefütterte Jungvölker sind in Gefahr, zu verhungern.

 

Kontrolle der Brutwaben im Ableger

Julian erspäht mit sicherem Blick die Bienenkönigin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dem Jungvolk von Markus, Julian und Constantin geht es gut. die Königinnenzellen sind ausgebaut und werden gut betreut.

Teilnehmer: Markus, Sandra, Mahmoud, Julian, Constantin und Tino

Aufbau Jungvölker und Kontrolle der Drohnenwaben

 Imkerkurs, Jung-Imker, Neuigkeiten  Kommentare deaktiviert für Aufbau Jungvölker und Kontrolle der Drohnenwaben
Apr 262017
 

Fotos: Tino Westphal – Neuimker-Kurs Etzwiesen: Constantin zieht vorsichtig eine Brutwabe. Damit startet das neue Volk

Nur kurz schaut die Sonne durch die Wolken und es bleibt recht kühl. Seit einer Woche gibt es Nachtfröste, es bleibt sehr trocken und die Tracht ist mässig. Viele Apfelblüten und späte Kirschen sind erfroren.  

Keine so gute Zeit für die Bienen.

Aber wir müssen nachsehen, ob in Sandras Jungvolk eine Weiselzelle gezogen ist und Julius will sein neues Volk aufbauen.

Gute Nachricht für Sandra: sieben Weiselzellen sind auf den Waben zu finden.

Jonas und Markus kontrollieren, ob Stifte in den Drohnenwaben sitzen- ja. Alles klar: der Königin geht es gut und Schwarmstimmung gibt es nicht. Allerdings auch wenig Honig- nicht überraschend. 

Fotos: Markus Hennecke und Tino Westphal

 

Teilnehmer: Sandra, Jonas, Tino, Constantin, Julius und Markus

Startveranstaltung Imkerkurs 2017

 Imkerkurs, Jung-Imker, Neuigkeiten  Kommentare deaktiviert für Startveranstaltung Imkerkurs 2017
Mrz 292017
 
Neu-Imker und Imkerpaten trafen sich zur Startveranstaltung des Neu-Imkerkurses 2017 am Bienenstand im Garten von Imkerfreundin Beatrix Fries.
 
Nach zwei Stunden hat jeder Neu-Imker seinen persönlichen Imker-Paten gefunden. 
 
Wünschen wir uns einen guten Start ins Imkerjahr.
 

Fotos: Tino Westphal

Grundkurse für Imkeranfänger

 Imkerkurs, Landesverband, Neuigkeiten  Kommentare deaktiviert für Grundkurse für Imkeranfänger
Feb 082017
 

Das Bieneninstitut-Kirchhain bietet zur Zeit noch erweiterte Kurse für Anfänger an den Standorten Kirchhain und Hessenpark an. Wer Interesse an den angebotenen Kursen hat, sollte sich beeilen.

Hier noch die Informationsmitteilung des Bieneninstitutes:

„…wir haben unser Kursangebot für Anfänger deutlich erweitert und ausgebaut. Unsere neuen und weiterentwickelten Grundkurse bieten beste Voraussetzungen für den Einstieg in die Bienenhaltung. Sie haben die freie Wahl zwischen den Standorten Kirchhain und Hessenpark. Auf allen Standorten finden in gleicher Qualität die Grundkurse zur Imkerei statt. Durch den neuen Standort im Hessenpark ergeben sich auch für Anfänger aus Südhessen kurze Wege. 
 
Noch gibt es freie Plätze! Die Anmeldung muss jetzt aber erfolgen.“
 

Fortbildungs-Tipp für Neu-Imker

 Imkerkurs, Neuigkeiten  Kommentare deaktiviert für Fortbildungs-Tipp für Neu-Imker
Jan 112017
 

Die Imkerschule Heidelberg des Landesverband Badischer Imker e.V. bietet ab dem 04. Februar 2017 eine 3-teilige Lehrveranstaltung für Neu-Imker an. Der „Anfängerkurs Teil 1 bis 3“ findet jeweils an einem Samstag im Februar 2017 statt.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

https://www.badische-imker.de/ausbildung/imkerschulen/imkerschule-heidelberg/index.html

 

Abschluss Neuimkerkurs auf dem Sommerfest 2016

 Imkerkurs, Jung-Imker, Neuigkeiten, Sommerfest  Kommentare deaktiviert für Abschluss Neuimkerkurs auf dem Sommerfest 2016
Sep 042016
 

Sommerfest Imkerverein - Gruppenbild Neuimker 2 10x13sSchöner Anfang: Wir können zwei neue Mitglieder begrüssen bei den Frankensteiner Imkern: Atmen und Kai.

Mehr als 20 Neuimker haben durchgehalten und können das Frankensteiner Imker Diplom erhalten.

Im Laufe der Jahre seit 2012 sind in jetzt 5 Neu-Imkerkursen weit mehr als 100 Imker durch unsere Imker-Schule gegangen. Und unser Verein ist – nicht zuletzt durch den Zustrom aus den Reihen der Schulungsteilnehmer – kräftig gewachsen von damals 29 auf heute 84 Mitglieder, davon 24 weibliche.

Ein deutliches Zeichen dafür: Imkern macht Spass!

 

Fototermin:

Zum Fototermin präsentieren die Neuimker stolz ihr Frankensteiner Imker-Diplom

Auch die Imkerpaten erhalten eine kleine Aufmerksamkeit und unseren Dank. Für ihren besonderen Einsatz im Neuimkergeschäft 2016 wurde ein Buchgeschenk an Friedel Daum und Heike Stumpf vom Vorsitzenden Tino Westphal überreicht.

Imkertreff Etzwiesen

 Imkerkurs, Jung-Imker, Neuigkeiten  Kommentare deaktiviert für Imkertreff Etzwiesen
Jun 282016
 
Fotos: Markus Hennecke – Julius Beute im Almhütten-Stil

Fotos: Markus Hennecke – Julius Beute im Almhütten-Stil

Einfüttern der Jungvölker

Einfüttern der Jungvölker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Imkergruppe auf den Etzwiesen sieht nach ihren Bienen: die Jungvölker brauchen unbedingt Futter; selbst einige Altvölker hatten in der letzten Woche ihre liebe Not mit der Futterversorgung.

Frische Brut

Frische Brut

 

Jetzt aber herrschen Trachtbedingungen: frischer Honig glänzt in den Waben und die Bruträume sind gefüllt mit Stiften.

 

 

 

Windel-Analyse – keine Varroa-Milben

Windel-Analyse – keine Varroa-Milben

 

 

 

Dann die üblichen Arbeiten: Drohnenwaben schneiden und ein Blick in die Windel – den Einschub unter der Beute: keine Varroa zu finden- sehr schön.