Abschluss Neuimkerkurs auf dem Sommerfest 2016

 Imkerkurs, Jung-Imker, Neuigkeiten, Sommerfest  Kommentare deaktiviert für Abschluss Neuimkerkurs auf dem Sommerfest 2016
Sep 042016
 

Sommerfest Imkerverein - Gruppenbild Neuimker 2 10x13sSchöner Anfang: Wir können zwei neue Mitglieder begrüssen bei den Frankensteiner Imkern: Atmen und Kai.

Mehr als 20 Neuimker haben durchgehalten und können das Frankensteiner Imker Diplom erhalten.

Im Laufe der Jahre seit 2012 sind in jetzt 5 Neu-Imkerkursen weit mehr als 100 Imker durch unsere Imker-Schule gegangen. Und unser Verein ist – nicht zuletzt durch den Zustrom aus den Reihen der Schulungsteilnehmer – kräftig gewachsen von damals 29 auf heute 84 Mitglieder, davon 24 weibliche.

Ein deutliches Zeichen dafür: Imkern macht Spass!

 

Fototermin:

Zum Fototermin präsentieren die Neuimker stolz ihr Frankensteiner Imker-Diplom

Auch die Imkerpaten erhalten eine kleine Aufmerksamkeit und unseren Dank. Für ihren besonderen Einsatz im Neuimkergeschäft 2016 wurde ein Buchgeschenk an Friedel Daum und Heike Stumpf vom Vorsitzenden Tino Westphal überreicht.

Sommerfest 2015

 Neuigkeiten, Sommerfest  Kommentare deaktiviert für Sommerfest 2015
Jun 252015
 

IMGP1438Auch in diesem Jahr gab es wieder ein Sommerfest des Imkervereins Frankenstein und damit eine schöne Gelegenheit, sich mit VereinskollegInnen auszutauschen, gemeinsam über die Bienen und die Honigernte zu fachsimpeln und leckere Salate, Grillsteaks, Säfte, Fassbier bzw. Kaffee und Kuchen zu genießen.

 

Das Fest war von Friedel und seiner Frau Heidi wieder bestens und liebevoll organisiert, so dass sich alle mehr als wohlfühlen konnten. Eine kleine Exkursion zu den Bienenstöcken war wie immer auch im Programm. Außerdem gab’s einen Einblick in die fast professionelle Schleuderküche von Friedel und neidvolle Blicke auf seine geniale, selbstgebaute Honigrührmaschine.

Ein Fest in familiärer Atmosphäre – Gelegenheit zum Kennenlernen und Geselligkeit in angenehmer Runde. Einfach schön. An Friedel noch einmal ein herzliches Dankeschön!

Sommerfest

 Jung-Imker, Neuigkeiten, Sommerfest  Kommentare deaktiviert für Sommerfest
Jul 192014
 
Sommerfest Imkerverein - Blumenschmuck

Foto: IV Frankenstein/Tino Westphal – Sommerfest des Imkervereins Frankenstein.

An der Grillecke brät Leckeres, Sonnenschirme an liebevoll gedeckten Tischen bieten schattige Plätzchen zum Fachsimpeln über das vergangene Bienenjahr. Die Frankensteiner Imkerfreunde feiern ihr Sommerfest und die Neuimker den erfolgreichen Abschluss des Imkerkurses 2014.

Start: die Standbegehung mit Imkerfreund Friedel Daum – erklärt wird seine Methode der Varroabekämpfung mit Ameisensäure. Mit Medizinfläschchen und Verdampfer.

Sommerfest Imkerverein - Bierkühler

Imkerlicher Bierkühler.

Sommerfest Imkerverein

Diskussion unter Imkern.


Der Vorsitzende des Imkervereins Tino Westphal eröffnete das Fest mit einem ausdrücklichen Dank an das Festkomittee, besonders Imkerfreund Friedel Daum.  In seiner Ansprache wies Tino Westphal darauf hin, dass „…die Imkerei heute attraktiv und eines der schönsten Hobbys ist, das man überhaupt haben kann. Trotzdem wachsen nicht alle Imkervereine, im Gegenteil! Und das ist eine wichtige Beobachtung: Ich denke, jeder alte Verein muss sich von Zeit zu Zeit neu erfinden. Von reiner Honigproduktion und Bienenzucht nicht nur im Namen zu einem breiteren Ansatz, der auch den Naturschutzaspekten mehr Raum gibt. … Vielleicht ist dies ein Erfolgsgeheimnis: öffnen wir uns, seien wir offen zu lernen, offen für jede Art der Imkerei, hören wir zu. Nutzen wir den Verein um effektiv an wissenschaftliche Erkenntnisse und vor allem Praxiswissen zu gelangen. Teilen wir konsequent dieses Wissen ohne in den Belehrungsmodus zu verfallen, ganz besonders mit den Jungimkern. Mit dem Streit über die einzig richtige Bienensorte oder einzig wahre Rähmchengröße verschwenden wir nicht unsere Zeit! … Wir haben einen gefühlt jungen und frischen Verein und ich bin sehr stolz auf diesen munteren Haufen.“

Noch eine scherzhafte Nachprüfung zu den Geheimnissen des Imkerns: Das zu erklärende wichtige Imker-Werkzeug erwies sich als der sogenannte Wabenheber. Ein verwirrender Name: der einzig sinnvolle Einsatz wurde im Vorjahres-Sommerfest 2013 geklärt 🙂 Grillwurstheber.

Nach dieser wichtigen Bestätigung des imkerlichen Grundwissen erhielt jeder Neu-Imker offiziell sein eigenes Bienenvolk und darf fortan den Titel Frankenstein-Imker führen. Die erfolgreichen Teilnahme am Imkerkurs zu den Grundlagen des Imkerei-Handwerks und der guten Imkerlichen Praxis wird bestätigt in einer Urkunde. Als Dank und Anerkennung Sie bekommen alle Neuimker eine Entdeckelungsgabel für die nächste Honigernte, damit man zusammen mit Freunden Honig ernten kann. Frankensteiner machen das so.

Zu guter Letzt gab es noch einen herzlichen Dank an die Imkerpaten – Helga Wilkendorf – stell. Vorsitzende des Imkervereins Frankenstein – überreichte ein kleine Aufmerksamkeit.

Sommerfest Imkerverein - Imkerpaten

Die Imkerpaten.

 Posted by on 19. Juli 2014 at 18:18

Sommerfest des Imkervereins Frankenstein e.V.

 Jung-Imker, Neuigkeiten, Sommerfest  Kommentare deaktiviert für Sommerfest des Imkervereins Frankenstein e.V.
Sep 152013
 

Ehrung verdienter Imkerfreunde und feierlicher Abschluss des Jungimker-Kurses

Goldene Nadel des DIB für Berthold Kopf, Eberhard Kieber und Friedel Daum

Von Hans Plößer, dem Vorsitzenden des Kreisimkerveins Darmstadt-Dieburg, wurde an unsere verdienten Imkerfreunde Berthold Kopf und Friedel Daum die Goldenen Nadel des Deutschen Imkerbundes verliehen. In seiner Laudatio ging Hans Plößer auf die wechselvolle Gründungs-Geschichte des Vereins ein, die er mit dem Auszug eines Bienenschwarms verglich. Die drei geehrten Imkerfreunde sind Teile dieses Schwarms gewesen:

* Friedel Daum ist seit 35 Jahren im aktiv im Verein tätig, davon 28 Jahre im Vorstand und immer noch als Imkerpate sehr aktiv. Als Beisitzer im Vorstand hat er sich besonders um Jungimkerschulung verdient gemacht (aktuell wieder als einer der aktivsten Imkerpaten) und organisiert Gruppenveranstaltungen, wie den  Workshop beim Sommerfest im letzten Jahr. Nicht zuletzt führt er die Besprechung der monatlichen Tätigkeiten in der Runde der Jungimker und bei den monatlichen Imkertreffs.
* Berthold Kopf 27 Jahre davon 20 Jahre im Vorstand
Berthold Kopf viele Jahre als Kassenwart im Vorstand tätig war
* Eberhard Kieber 30 Jahre, davon 17 Jahre im Vorstand (15 Jahre als Vorsitzender) kann leider nicht kommen. Eberhard Kieber erhielt die Auszeichnung in Abwesenheit.

Dank an die Imkerpaten und Imkerpatinnen

Mit einer kleinen Aufmerksamkeit dankt der Verein der guten Arbeit unserer Imkerpaten und -patinnen:

Sie haben 22 Jungimker erfolgreich durch das Jahr geführt und mit eigenen  Völkern ausgestattet.
Zwei Probe-Imker haben sich entschieden, kein Volk zu übernehmen, weitere sieben Schnupperteilnehmer ohne Vertrag nahmen erfolgreich am Kurs teil.

Es ist im wesentlichen der guten Arbeit der Imkerfreunde Beatrix Fries, Hans Oldag, Tino Westphal, Eckhard Woite, Jörg Hausmann, Friedel Daum und Franz Krabatsch zu verdanken, dass wir in diesem Jahr neun neue Mitglieder im Verein – vor allem aus dem Kreis der Probe-Imker – begrüßen konnten.

Glückwünsche an erfolgreiche Teilnehmer des Kurses

Die Teilnehmer des Imker-Kurses haben sich in einem Jahr die Grundlagen des Handwerks erarbeitet.

Die Kurs-Teilnehmer übernehmen mit dem heutigen Tage ihr Volk und eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön dafür, sich auf das Wagnis Imkerei mit einem eigenen Volk eingelassen zu haben und ein Jahr lang durchgehalten haben, um die Grundlagen des Handwerks der Bienenhaltung zu erlernen.

Mögen sie sich jetzt Imker nennen.

Standführung

Jörg Hausmann präsentierte seinen Bienenstand und einiges zur Geschichte des wunderschönen parkähnlichen Geländes.

Vorführung der korrekten Nutzung eines Wabenhebers. Trotz des irreführenden Namens vermeidet man mit seiner Hilfe, sich die Hände an heissen Würstchen zu verbrennen.

Dank nochmals an alle Organisatoren und Helfer, besonders Jörg und Hans.

Das war eine schöne Feier – gerne wieder !

Standfuehrung 02

Bild 1 von 31

Foto: Viktor Sawatzky - Standfuehrung durch Joerg Hausmann

 Posted by on 15. September 2013 at 09:23

12.8.2012 – Vortrag und Workshop „Arbeiten am Bienenvolk vor der Einwinterung“ bei und mit Friedel Daum

 Sommerfest  Kommentare deaktiviert für 12.8.2012 – Vortrag und Workshop „Arbeiten am Bienenvolk vor der Einwinterung“ bei und mit Friedel Daum
Jul 112012
 

Das Angebot von Friedel Daum zu einem Vortrag und Workshop am 12.8.2012 bei seinem Bienenstand in Ober-Beerbach wurde dankend angenommen.

Wir treffen uns ab 10 Uhr vo Ort in der Erbacher Str. 19

Kontakt:
Friedel Daum
Erbacher Str. 19
Tel: 0 62 57 / 8 48 31
email: friedel@aadaum.de

Bitte Besteck mitbringen, Würstchen und Brötchen gibt’s (Dank an die Metzgerei Jung Pfungstadt) – eine Salatspende wäre nett.

Gäste sind herzlich willkommen!

30.7.2012

Größere Kartenansicht


Imkerstand Friedel Daum auf einer größeren Karte anzeigen
Parken bitte auf der Rückseite von Friedels Hof auf der Strasse nach Steigerts „Im Klingen“: am Strassenrand sind genügend Plätze. 
 Posted by on 11. Juli 2012 at 00:08